Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen / AGBs

Stand 16. Januar 2007



1. Allgemeines

Für die Geschäftsbeziehung der Firma WM-Design und dem Besteller - auch für alle zukünftigen Geschäfte - gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Firma WM-Design nicht an, es sei denn, die Firma WM-Design hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Abweichende und ergänzende Vereinbarungen sowie mündliche Erklärungen anderer Personen, die hierzu von der Firma WM-Design nicht besonders bevollmächtigt sind, sind nur wirksam, wenn sie schriftlich von der Geschäftsführung der Firma WM-Design bestätigt werden.


2. Ladungsfähige Anschrift bei Beanstandungen

Die komplette Firmenbezeichnung sowie Anschrift, Handelregistereintragung, Steuernummer und Umsatzsteuer-Identifikationsnummer finden Sie hier. Als ladungsfähige Person gilt der Inhaber der Firma WM-Design.


3.Preise

Die in diesem Shop aufgeführten Preise gelten bei Bestellung per Internet. Sämtliche angegebenen Preise beinhalten die zum Zeitpunkt der Bestellung gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen aus dem Ausland ist die in Deutschland erhobene Mehrwertsteuer vom Besteller zu ersetzen.

Bei Selbstabholung erfragen Sie die Konditionen bei uns.


4. Vertragsschluß

Die Darstellung des Warenangebots der Firma WM-Design auf über das Internet abrufbaren Rechnern ist kein verbindliches Angebot, sie stellt eine Aufforderung an die Besteller dar, der Firma WM-Design ein verbindliches Angebot zu unterbreiten. Indem der Kunde eine Bestellung über die Homepage der Firma WM-Design absendet, gibt er ein Angebot im Sinne des §145 BGB ab. Die Firma WM-Design sendet eine Auftragsbestätigung per Email an den Besteller und erklärt damit die Annahme. Die Erklärung der Annahme durch die Firma WM-Design gegenüber dem Besteller ist nicht erforderlich; der Besteller verzichtet insoweit auf diese im Sinne von §151 Satz 1 BGB. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Homepage ist die Firma WM-Design zum Rücktritt berechtigt. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Ware. Der Kaufpreis wird sofort nach Erhalt der Auftragsbestätigung fällig.


5. Rückgaberecht, Rechtsfolgen des Rückgaberechts

Die Firma WM-Design räumt dem Besteller als Verbraucher ein 14-tägiges Rückgaberecht ab Datum der "In-Empfangnahme" der Waren ein. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z. B. per Brief, Fax oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Die erforderlichen Daten finden Sie hier. (Link auf Inhaber)

Das Rückgaberecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Der Kunde trägt die Beweislast für die Absendung und den Zugang der zurückzusendenden Waren. Bis zu einem Wert von 40,-- € der Ware hat der Besteller die Kosten der Rücksendung zu tragen. Ein eventuell entstandenes Guthaben wird von uns sofort ausgeglichen, bzw. kann auf Wunsch als Gutschrift bei Ihrer nächsten Bestellung angerechnet werden. Bei Beanstandungen die wir zu verantworten haben, werden die Portokosten für den günstigsten Versandweg, erstattet. Bitte haben sie Verständnis dafür, dass wir nicht ausreichend freigemachte Rücksendungen abweisen. Sind Rücksendekosten von uns zu erstatten, so erfolgt ggf. eine Verrechnung mit den von uns berechneten Versandkosten, da bei Rücksendungen nur der Warenwert, nicht aber berechnete Versandkosten gutgeschrieben werden können.

Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt


6. Zahlung

Bei gewählter Vorkasse per Überweisung auf folgendes Konto:

Sparkasse Scheinfeld Kto: 225 088 442 Blz: 762 510 20

BIC: BYLADEM1NEA IBAN: DE15762510200225088442

Sobald die Zahlung eingegangen ist, erfolgt der Versand, wobei die Zahlung erst als bewirkt gilt mit Eingang des Kaufpreises bei der Firma WM-Design. Weitere Kosten außer den Versandkosten fallen bei Vorkasse nicht an.


7. Reklamationen/Mängelgewährleistung/Haftungsausschluss:

Reklamationen und Beanstandungen sind unverzüglich, spätestens binnen einem Monat nachdem der Mangel festgestellt wurde, der Firma WM-Design schriftlich anzuzeigen. Die Mängel sind dabei so detailliert wie möglich darzustellen. Diese Regelung stellt keine Ausschlussfrist für Mängelrechte des Bestellers dar. Unsere Anschrift, Telefon und Fax-Nummer finden sie hier (Link auf Inhaberseite).

Im Falle von Mängeln des Liefergegenstandes, zu denen auch das Fehlen zugesicherter Eigenschaften gehört, sind wir nach unserer Wahl berechtigt, den fehlerhaften Liefergegenstand zu korrigieren oder neu zu liefern.

Aus technischen Gründen kann der Oberflächen- und Kantenschliff im Vergleich zur Abbildung leicht unterschiedlich ausfallen, (z.B. Diagonalschliff).

Die Firma WM-Design haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet die Firma WM-Design nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von Firma WM-Design ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sofern die Firma WM-Design fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt. Die Gewährleistungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung. Diese Frist ist eine Verjährungsfrist und gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.



8. Lieferung und Versandkosten innerhalb Deutschlands:

Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt, sobald der in der Auftragsbestätigung angegebene Betrag als Zahlungseingang auf unserem Konto verbucht ist. Die Firma WM-Design ist zu Teillieferungen berechtigt, sollte ein Artikel nicht vorrätig sein, werden wir sie per Email informieren und auf Wunsch, den fehlenden Artikel umgehend nachliefern (versandkostenfrei!!!!).

Wir liefern die bestellte Ware per Postversand oder Paketdienst (der preisgünstigste Versand wird von uns ausgewählt). Je nach Menge bzw. Größe der bestellten Artikel berechnen sich die Versandkosten. Wir teilen ihnen die entsprechenden Versandkosten in der Auftragsbestätigung mit.

Alle Risiken und Gefahren der Versendung gehen auf den Kunden über, sobald die Ware von der Firma WM-Design an den beauftragten Logistikpartner übergeben wird.

Die Versandkosten für Warensendungen an eine Lieferadresse innerhalb Deutschlands sind wie folgt:

Versandkosten betragen je nach Umfang der bestellten Ware bei Vorkasse...

Für Lieferungen außerhalb Deutschlands werden die Versandkosten Fall für Fall berechnet (siehe Nr. 7 der AGB´s).


9. Liefer- und Zahlungsbedingungen für das Ausland

Lieferungen in das Ausland erfolgen ab Lager Deutschland. Es werden die Kosten des Lieferservice (Post,Gp,UPS,...) in Anrechnung gebracht. Als Zahlungsbedingung gilt Vorkasse. Bitte achten Sie auf eine spesenfreie Überweisung auf unser Deutsches Konto. Für Europäische Kunden gibt es die Möglichkeit, ihre Transaktionen vergleichsweise günstig zu tätigen. Dazu müssen Sie unsere folgenden Kontodaten verwenden.

Empfängerbank:

IBAN: DE15762510200225088442

BIC/SWIFT: BYLADEM1NEA

Kontoinhaber: WM-Design

-WICHTIG- Verwendungszweck: * Ihre Vorkassennummer*

Die Frachtkosten für Ihr Land, lassen wir ihnen gerne auf Anfrage per Mail zukommen.


10. Aufrechnung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von der Firma WM-Design anerkannt sind.


11. Datenschutz:

Der Besteller ist über Art, Zweck, Umfang und Ort der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen erforderlichen personenbezogenen Daten durch die Firma WM-Design ausführlich informiert worden. (siehe Link auf Datenschutz) Der Besteller stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu. Wir nutzen die uns mitgeteilten Email-Adressen NICHT für Werbezwecke.


12. Anwendbares Recht / Gerichtsstand:

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist, wenn der Besteller Kaufmann oder eine juristische Personen des öffentlichen Rechts ist, das Amtsgericht Neustadt a. d. Aisch

 

M. Wagner, WM-Design

Zurück